Biber im Barnim

Home

 

Naturschutz

 

Natur erleben

 

 

 

Biberstau an der Ragöse bei Eberswalde

Der Elbbiber (Castor fiber albicus) erobert sich sein Reich vor unserer Haustür zurück. Nach Jahrzehnten der intensiven Entwässerung ist er derjenige, der (neben einigen engagierten Natur- und Umweltschützern) endlich wieder dafür sorgt, dass der defizitäre Wasserhaushalt in unserer Region verbessert wird.

Dabei hat er einen entscheiden Vorteil gegenüber uns Menschen: Er darf als einziger, durch die Naturschutzgesetzgebung geschützt, Gewässer wieder anstauen, ohne dass für ein aufwendige Genehmigung beantragen zu müssen. Dies geht zwar nicht immer ohne Probleme mit dem Menschen von  statten, aber: endlich mal jemand der handelt!